Gewährleistungscheck

Die Qualität einer PV Anlage erkennt man häufig erst nach einigen Jahren, meistens erst sobald die erwarteten Erträge ausbleiben oder Schäden eintreten.

Oftmals ist es zu diesem Zeitpunkt schon zu spät, da evtl. keine Haftungs- oder Gewährleistungsansprüche mehr bestehen.

Hier können dann hohe zusätzliche Kosten, die Wirtschaftlichkeit einer PV Anlage drastisch reduzieren.

Wir helfen Ihnen vor Ablauf der Haftungs- und Gewährleistungszeiten, Ihre Anlage zu überprüfen und ggf. Lösungen zu erarbeiten.


  • Überprüfung der Komponenten und deren Tauglichkeit für das jeweilige Projekt
  • Überprüfung des Traggestelles nach Planung nach DIN 1055 und nach fachgerechter Ausführung
  • Überprüfung der Blitz- und Überspannungseinrichtungen
  • Kennlinienmessungen der Strings/Module vor Ort und ggf. im Labor mit EL Untersuchungen
  • Messungen der Isolationswiderstände
  • Thermografiemessungen an den Modulen und der Installation
  • Fehlersuche und Lösungsfindung
  • Fernüberprüfung der Anlage mittels Monitoringsystem
 Kennlinienmessung eines defekten Solarmoduls  Hot Spot
 Thermografie eines defekten Moduls  defekte Zelle
 
Zum Anfang